Category: Politik & Christentum

Christen und Corona

Der heilige Apostel Paulus mahnte seinerzeit die junge Christengemeinde in Rom, sich der Obrigkeit zu beugen und nicht aufzubegehren, „denn es gibt keine staatliche Gewalt außer von Gott; die jetzt bestehen, sind von Gott eingesetzt”. Ungehorsam ist mithin keine christliche…

Kann ein Christ Marxist sein?

Mein langer Abschied vom Marxismus Im Wendejahr 1989 sprach der damalige Arbeits- und Sozialminister der christliberalen Regierungskoalition in Deutschland, Norbert Blüm, vor polnischen Werftarbeitern in Danzig. Dort hatte der sichtbare Zusammenbruch des Sowjetsystems Anfang der 1980er Jahre begonnen und inzwischen…

Die Forderung zu Weihnachten: Bettler rein!

Vor einigen Tagen war ich zum Weihnachtshopping in der Innenstadt unterwegs. Als ich so durch die City Mall schlenderte, kam mir eine junge Frau entgegen – dunkler Typ, schwarzes Haar, langer weiter Rock und abgewetzter Mantel. Eine Erscheinung, die wir…

Was sollen wir tun?

Der Geistbraus-Blogger findet die richtigen Worte, wo es uns allen angesichts dieses Wahnsinns im Irak und anderswo doch die Sprache verschlägt. Was sollen wir tun, angesichts dieser unendlichen Woge von Hass und Grausamkeit?? Was könnten wir dem unaussprechlichen Leid entgegensetzen,…

Das private Bekenntnis ist politisch

„Das Private ist politisch“ hieß es früher in der Spontiszene, an deren Rändern auch ich mich vor Jahren herumtrieb, zum Glück nie so exzessiv, wie unser frührer Verteidigungsminister Fischer, wie ich zu meiner Verteidigung sagen muss. Wie auch immer: Damit…

Christentum und Emanzipation

Säkularisierung – geschichtliche Entwicklung – Bürgertum In der Bibelpassage Matthäus 22, Vers 15-22 des Neuen Testaments spricht Jesus Christus über das Verhältnis von weltlicher und transzendenter Herrschaft: „15 Da gingen die Pharisäer hin und hielten Rat, wie sie ihn in…

Mostrich und Maastrich

Macht Mostrich aus Maastrich, so lautete Ende der 1980-Jahre ein Slogan aus den Reihen der linken EU-Gegner. Sie wandten sich damals aus verschiedenen Gründen gegen den sogenannten Vertrag von Maastrich, durch den im Jahr 1992 in eben jener niederländischen Stadt…

Rücktritt des Papstes – Fragen und Anworten

Im Zusammenhang mit dem Rücktritt Papst Benedikts XVI. von seinem Amt hat sich wohl nicht nur mir die Frage gestellt, inwieweit solch eine Position überhaupt einen Rücktritt zulässt. Oder anders formuliert: Natürlich vermag ein Papst zurückzutreten, aber bleibt er dadurch…