Notizblaettchen: Katholisch + Altkirchlich + Recht Gläubig

3. Januar 2016
von schorsi
Keine Kommentare

Kann ein Christ Marxist sein?

Mein langer Abschied vom Marxismus Im Wendejahr 1989 sprach der damalige Arbeits- und Sozialminister der christliberalen Regierungskoalition in Deutschland, Norbert Blüm, vor polnischen Werftarbeitern in Danzig. Dort hatte der sichtbare Zusammenbruch des Sowjetsystems Anfang der 1980er Jahre begonnen und inzwischen … Weiterlesen

10. August 2014
von Schorsi
Keine Kommentare

Was sollen wir tun?

Der Geistbraus-Blogger findet die richtigen Worte, wo es uns allen angesichts dieses Wahnsinns im Irak und anderswo doch die Sprache verschlägt. Was sollen wir tun, angesichts dieser unendlichen Woge von Hass und Grausamkeit?? Was könnten wir dem unaussprechlichen Leid entgegensetzen, … Weiterlesen

1. Juni 2013
von Schorsi
Keine Kommentare

Christentum und Emanzipation

Säkularisierung – geschichtliche Entwicklung – Bürgertum In der Bibelpassage Matthäus 22, Vers 15-22 des Neuen Testaments spricht Jesus Christus über das Verhältnis von weltlicher und transzendenter Herrschaft: „15 Da gingen die Pharisäer hin und hielten Rat, wie sie ihn in … Weiterlesen

9. Januar 2013
von Schorsi
Keine Kommentare

Katholiken für Israel 2

Auf der Website freysing.blogspot.de ist mir heute dieser Beitrag begegnet: Der altgediente Großmeister des weltpolitischen Journalismus, Peter Scholl-Latour, vermerkte in seinem Frankreich-Buch einen Gedanken, der ihm im Gespräch mit französischen Adeligen und Résistance-Veteranen nach dem Ende des Weltkrieges kam, und … Weiterlesen