Notizblaettchen: Katholisch + Altkirchlich + Recht Gläubig

30. Januar 2016
von schorsi
Keine Kommentare

Theologie ohne Glauben

Oder: wie die moderne Theologie den christlichen Glauben wegrationalisiert. Vor zwei Jahren veröffentlichte das antiklerikale Kampfblatt “Die Tageszeitung” (Taz) anlässlich der Gründung einer alt-katholischen Gemeinde in Bremen einen recht wohlwollenden Artikel über die Alt-Katholiken. Soweit, so gut. Aber wenn die … Weiterlesen

19. Juli 2014
von Schorsi
Keine Kommentare

Falsche Lehren – Geistbraus erinnert an die Barmer Erklärung

Der Geistbraus-Blogger, Martin Johannes Grannenfeld, hat in seinem letzten Beitrag dankenswerter Weise der Barmer Erklärung der Evangelischen Kirche aus dem Jahr 1934 gedacht, die heute vor 80 Jahren unterzeichnet wurde. Damit leisteten evangelische Christen seinerzeit Widerstand gehen den Zeitgeist, damals … Weiterlesen

9. Juli 2014
von Schorsi
Keine Kommentare

Was ist altkatholisch (Teil 2): Die alte Kirche und der Zeitgeist

Die alte Kirche hat sich in einer Umgebung behaupten müssen, die geprägt war von Hedonismus, Promiskuität jeglicher Form, Sklaverei, Missbrauch, Selbstbezogenheit und Egoismus, heidnischen Götterkulten und Prostitution. Sie hat zu all dem nein gesagt, sie hat nein gesagt zu dem … Weiterlesen

1. März 2014
von Schorsi
Keine Kommentare

Liturgie, Ritus und die altkatholische Kirchlichkeit

Liturgie verstehen Seit dem Zweiten Jahrhundert nach Christi Geburt wird in der Römischen Kirche das Latein als liturgische Sprache verwendet. Davor feierte man die Gottesdienste auf Griechisch, doch das beherrschten im Rom der Spätantike nur noch wenige. Die Verwendung des … Weiterlesen