Notizblaettchen: Katholisch + Altkirchlich + Recht Gläubig

Jesus rettet (1)

| 2 Kommentare

GOTT WILL, DASS ALLE MENSCHEN GERETTET WERDEN
UND ZUR ERKENNTNIS DER WAHRHEIT GELANGEN.
– Timotheus 1:2,3&4

Plakat 1. Mai Tag der Solidarität. Davor Schild: Jesus rettet.

2 Kommentare

  1. Ich bin Klaus Pehlke, aus Hannover, und trage das Schild Samstags durch die City von Hannover. Motiv: DANKE sagen, meinem Heiland, dem HERRN . Gestern bekam ich die Nachricht, dass der Verdacht auf einen bösartigen Hauttumor unbegründet ist – so darf ich mit meinen 68 Jahren noch weitermachen.
    Liebe Freunde, wir haben einen guten Heiland, der ist treu und das auch in allen Nöten, die auch ich kenne!
    Klaus Pehlke, aus Hannover

    • Lieber Klaus Pehlke, über Ihre Nachricht habe ich mich sehr gefreut. Und auch darüber, dass sich der Verdacht auf eine schwere Krankheit als unbegründet erwiesen hat. Machen Sie weiter! Bringen Sie die Menschen mit Ihrer Aktion weiterhin zum Nachdenken!
      Ein kleiner Hinweis. Mein Blog ist umgezogen. Neuere Beiträge finden Sie unter: http://www.notizblaettchen.de/ Viele Grüße von Schorsi von Beck

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.