Notizblaettchen: Katholisch + Altkirchlich + Recht Gläubig

17. März 2018
von schorsi
Keine Kommentare

Osten Westen Westen Osten (29)

Gestern habe ich über das Verhältnis von Westkirche und Kirche des Ostens nachgedacht. Mein Gedanke dazu: Obwohl der katholischen Kirche, der Westkirche mithin, seit der Aufklärung immer wieder Wissenschaftsfeindlichkeit vorgeworfen wurde, verkörpert sie doch letztlich in einer historischen Perspektive den … Weiterlesen

15. März 2018
von schorsi
Keine Kommentare

Gier (27)

Sehnsucht kann sich in Gier verwandeln, wenn sie sich mit dem Gift der Angst mischt. Hat die Gier erst einmal Macht, kann sie alle ethischen Maßstäbe sprengen. Die Gier wird nur geheilt, wenn sie in Sehnsucht verwandelt wird. Es ist … Weiterlesen

13. März 2018
von schorsi
1 Kommentar

Glaubens-Bild (25)

Wir scheinen einen Hang dazu zu haben, das Göttliche von uns abzutrennen (..) schreibt Stefan, der Seelengrund-Blogger. Ja, wir veräußerlichen Christus im Glauben. Wir schaffen ein Glaubenskonstrukt, indem wir das Göttliche in ein Glaubens-Bild von Gott verlagern. An dieses Glaubensbild … Weiterlesen

12. März 2018
von schorsi
2 Kommentare

“Jesustum” (24)

Zu den Websites, die mich interessieren, gehört der Blog Seeelengrund. Der Autor ist ein Mensch, der wohl, wenn ich es an meinem Erfahrungshorizont messe, tiefergehende mystische Erfahrungen macht. In einem seiner letzten Beiträge schreibt er: ” In den vergangenen zweitausend … Weiterlesen

8. März 2018
von schorsi
Keine Kommentare

Zwanzigster Fastentag: Halbzeit (20)

Heute ist der zwanzigste Tag der Fastenzeit, das heißt gewissermaßen: Halbzeit bis zur Karwoche. Am Palmsonntag beginnen dann die Osterfeierlichkeiten und die Liturgie vom Gründonnerstag markiert den Anfang der eigentlichen Osterfeier mit den drei heiligen Tagen, dem Triduum Sacrum. Gestern … Weiterlesen