Monatsarchiv für August 2014

Aug 10 2014

Was sollen wir tun?

Autor: . Abgelegt unter Politik & Christentum

Christus am Kreuz

Der Geistbraus-Blogger findet die richtigen Worte, wo es uns allen angesichts dieses Wahnsinns im Irak und anderswo doch die Sprache verschlägt.
Was sollen wir tun,

angesichts dieser unendlichen Woge von Hass und Grausamkeit?? Was könnten wir dem unaussprechlichen Leid entgegensetzen, das in diesen Tagen tausenden, zehntausenden, ja hunderttausenden Menschen aus den ältesten Christengemeinden der Welt angetan wird? Es mutet so schal, so vollkommen banal und sinnlos an, hier im Berliner Sommer zu sitzen, während anderswo Menschenleben, Gemeinden und Kulturen von diesen Schlächtern, die ihren Lohn bereits gehabt haben, kaputtgehauen werden. Wir können beten, wir können bloggen, wir können unsere Avatare gegen Nuns vertauschen, wir können Geld spenden (hier gibt Andreas dankenswerterweise Hinweise dazu). Und doch bleibt das alles dem Elend so ganz und gar inkommensurabel. Mehr lässt sich nicht sagen. Mehr lässt sich nicht sagen

Müssen jetzt die Kurden gestärkt werden?, Ja, vielleicht auch mit Waffen? Weil sie scheinbar die einzigen sind, die sich diesen Schlächtern noch in den Weg stellen können?

Keine Kommentare

Aug 02 2014

Denkzettel: Liturgie

Die Liturgie muss uns nicht Christus vom Himmel holen. Sie ist die Manifestation seiner Gegenwart und Macht auf Erden.    Sie muss unsere Herzen nicht auf ein künftiges Himmelreich vorbereiten, denn sie sagt uns, dass sein Reich schon gekommen ist!  Thomas Merton

Keine Kommentare