Month: Januar 2013

Gebet

“Die erste Vorbedingung ist die Bereitung der Atmosphäre. Die vielen Regeln, die man in dieser Hinsicht für die Synagoge hat, sind dazu bestimmt, die Synagoge zu einem Ort mit einer gottesdienstlichen, meditativen Atmosphäre zu machen. In die Synagoge zu gehen,…

Die Ordnung des Diskurses

“Ich möchte nicht in jene gefährliche Ordnung des Diskurses eintreten müssen; ich möchte nichts zu tun haben mit dem, was es Einschneidendes und Entscheidendes in ihm gibt; ich möchte, daß er um mich herum eine ruhige, tiefe und unendlich offene…

Über Flucht, Asyl, Migration und die Asyllobby

Im Weblog des Morgenländers habe ich heute eine Replik auf einen Beitrag der “Jungen Freiheit” gefunden, die in dieser Woche unter dem Titel “Das missbrauchte Recht” eine Polemk gegen “die Asyl- und Einwanderungslobby” veröffentlicht haben soll. Ehrlich gesagt gehöre ich…

Der Weg nach Hause

Ich trat ein und wußt’ nicht wo, und blieb auch ohne Wissen, alles Wissen übersteigend. Wo ich eintrat, wußt’ ich nicht, Doch als ich mich dort gewahrte, ohne Kenntnis meiner Bleibe, hörte ich von großen Dingen. Was ich hörte, sag’…

Nachtrag zum “Wolkenatlas” und anderes

Drei- oder vielmal nur erhaschte ich während meiner Jugend einen Blick auf die Inseln der Glückseligkeit, bevor sie in Nebeln, Depressionen, Kaltfronten, ungünstigen Winden und im widrigen Strom der Gezeiten untergingen … Ich verwechselte sie mit dem Erwachensein. Im Glauben,…

SciFi meets Wolkenatlas

Das innere Inferno Das Literatur- und Filmgenre des Sience Fiction ist den Mief des Trivialen zurecht nie richtig losgeworden. Man muss sich nur einmal in die Scifi und Fantasyabteilung seiner Buchhandlung begeben, um zu sehen, wie viel schwer Verdauliches da…

Luxemburg: Replik der Replik

In einer Nachbemerkung hat der Morgenländer noch einmal Stellung zu meiner gestrigen Replik auf seinen Luxemburg/Liebknecht Beitrag genommen. Sein Fazit: „Und kann man im Ernst meinen, eine spartakistische Diktatur, die sich nur im Bündnis mit der Sowjetunion hätte behaupten können…

Arabischer Frühling

Als im vorletzten Jahr in Ägypten der Aufstand gegen Diktator Mubarak losbrach, war bekanntlich auch hierzulande die Euphorie groß. Es werde jetzt zu einer allgemeinen Demokratisierung kommen, hofften viele, an deren Ende eine bürgerliche, an den allgemeinen Grundrechten orientierte Gesellschaft…